Dienstag, 21. September 2010

Lösung

Große Spiegelreflexkamera, zu großes Objektiv und 1 Taschenlampe in einer Hand ergeben unscharfe Bilder.
Ein ungefragter Untermieter hat sich hier verirrt und krabbelte auf meinem Klavier rum.
Nachts gefangen, weil so eine kleine Maus doch ganz schön viel Krach machen kann.




Der Gast wurde dann nachts draußen ausgesetzt und ist hoffentlich auf dem Acker geblieben.

PS: Es ist auch ein Ökoschuh *g*

Kommentare:

DesignerMum hat gesagt…

lach wie geil ist das denn..süß der kleine ungebetene Gas wobei ich die weniger süß gefunden hätte wenn es meine gestörte Nachtruhe gewesen wäre^^

lillikids hat gesagt…

Ich fand das nun auch nicht sooo toll. Aber wenn man auf dem Land wohnt, hat man oft Gäste.
Ein Frosch war auch schon dabei.

Die Maus war mir dennoch lieber, als diese vielen dicken "Hausspinnen" hier, schüttel