Donnerstag, 6. August 2009

And the world remembers his name,

remembers the flame was....






Jedes Jahr und immer aktuell.

Einige Dinge darf man nicht vergessen und heute kann man nur hoffen, die Großen mit dem Finger am roten Knopf ruhend haben auch nicht vergessen!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke fürs erinnern

Anna

Feenwerkstatt hat gesagt…

Dank Dir - man muß es sich immer wieder erneut bewußt machen.
Aber ehrlich? Bis vor ca. 2 Jahren war ich voller Wut auf die Amerikaner wegen der Atombombe. Aber dann habe ich das Buch "Die roten Orchideen von Shanghai" (Juliette Morillot) gelesen. Und ich war derartig erschüttert...
Seitdem haben die Japaner bei mir den Opfer-Status verloren.
Aber trotzdem gibt es keine Berechtigung eine Atombombe zu werfen...

Nachdenkliche Grüße von Anja